fbpx
Zum Inhalt springen

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Mietbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die unten aufgeführten Mietbedingungen gelten für ganz Griechenland: Festland und Inseln. Reservierungen werden immer für eine bestimmte Fahrzeuggruppe bestätigt – nicht für ein bestimmtes Automodell – Das Auto in Ihrem Voucher repräsentiert das Fahrzeug für die von Ihnen gebuchte Kategorie (Gruppe). Wir können keine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Modell garantieren. Jedes einzelne Auto ist ein typisches Beispiel für die Größe, Spezifikationen und Leistung, die für diese Gruppe von Autos gelten.

Mietzeitraum Die Mindestmietdauer beträgt 24 Stunden, bei einer maximalen Laufleistung von 150 km. Reservierungen über drei Tage haben eine unbegrenzte Anzahl von Kilometern. Die Miete beginnt um 12:00 Uhr und die Rückgabe muss bis 12:00 Uhr erfolgen. Bei der Rückgabe beträgt die zulässige Verzögerungsgrenze 1 Stunde. Zusätzliche Verspätungen werden als zusätzlicher Tag berechnet.

Alter des Fahrers und Führerschein

Das Mindestalter beträgt 21 Jahre und das Höchstalter 75 Jahre. Wenn der Fahrer unter 23 Jahre alt ist, wird eine Sicherheitsgebühr entsprechend der Fahrzeugkategorie erhoben. Der Führerschein muss 1 Jahr vor Mietbeginn ausgestellt worden sein. Falls der Fahrer kein Einwohner der Europäischen Union ist, muss er ein internationalen Führerschein vorlegen, um in Griechenland fahren zu können.

Abholung und Rückgabe des Fahrzeugs

Lieferungen / Rückgaben von Fahrzeugen erfolgen in den Büros von TC-Rentals, in der Koropi Metro Station und am Flughafen El. Venizelos kostenlos!

Versicherungs- und Haftungsbeträge

Basis-Unfallversicherung – Vollkasko mit Selbstbeteiligung CDW ) : Begrenzt die Schadenshaftpflicht je nach Fahrzeugkategorie auf 600,00 Euro bis 1200,00 Euro. Schäden an Boden, Felgen, Kotflügel, Reifen, Spiegel, Antenne, Glas und Innenausstattung sind nicht abgedeckt.

Vollkasko ohne Selbstbeteiligung – reduzierter Freibetrag ( SCDW ) : Begrenzt die Schadenshaftung je nach Fahrzeugkategorie auf 300,00 Euro bis 800,00 Euro. Schäden an Boden, Felgen, Schalen, Reifen, Spiegeln, Antenne, Kristallen und Innenausstattung sind nicht abgedeckt.

Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung ( FDW ): Diese Versicherung reduziert die Schadenshaftpflichtsumme deutlich auf 0 €. Schäden an Boden, Felgen, Schalen, Reifen, Antenne sind nicht abgedeckt. Durch die Wahl dieser Versicherung wird je nach Kategorie des Autos ein Betrag von 120-400 Euro als Versicherung für Kraftstoff, Verwaltungskosten und für Deckungen, die nicht in der Vollkaskoversicherung enthalten sind, zugesagt.

 Kein Versicherungsschutz besteht:

Wenn festgestellt wird, dass der Fahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss steht

Für Schäden, die durch das Fahren auf unbefestigten Straßen verursacht wurden

Für Schäden an Boden, Felgen, Kotflügel, Reifen, Spiegel, Antenne und Innenraum

Bei Verlust persönlicher Gegenstände im Fahrzeug

Für Unfälle, die von einem Fahrer verursacht wurden, der nicht im Mietvertrag aufgeführt ist

Bei Verlust oder Zerstörung des Fahrzeugschlüssels

Für den Verlust oder die Zerstörung von GPS-Navi-Geräten, Kindersitzen, Schneeketten oder anderem Zubehör

Das Auto ohne die schriftliche Zustimmung von TCrentals per Schiff zu transportieren

Die Kosten für Schäden oder Verlust des Autos werden auch dann bezahlt, wenn der Mieter durch seine Kreditkarte oder eine Haftpflichtversicherung gedeckt ist. In diesem Fall ist der Mieter verpflichtet, TC-Rentals die vollen Kosten für die Reparatur oder den Ersatz des Fahrzeugs zu zahlen, die er dann von seiner Kreditkarte oder einer anderen Versicherungsgesellschaft geltend macht.

IM FALLE EINES UNFALLS IST DER KUNDE VERPFLICHTET, UNABHÄNGIG VON SEINEM VERSCHULDEN, DIE UNFALLERKLÄRUNG NACH ARTIKEL 70 AUSZUFÜLLEN.

Mietkaution (Kaution)

Für die Anmietung eines Fahrzeugs ist eine Kreditkarte (Visa, Master Card, American Express) erforderlich, auch wenn die Zahlung in bar erfolgt. Die Mietstation reserviert die Haftungssumme für Schäden bis zum Ende der Vermietung und wird bei Mehrkosten, die nicht durch eine Versicherung gedeckt sind (z. B. Reifen- oder Unterbodenschäden, Verkehrsverstöße, fehlender Kraftstoff, etc.) verwendet.

Zusätzlicher Fahrer

Bei jeder Autovermietung ist nur der angegebene Fahrer durch die oben genannten Versicherungen gedeckt. Falls andere Fahrer das gemietete Fahrzeug fahren werden, müssen sie dies im Mietvertrag zu Beginn der Anmietung festlegen. Erforderliche Dokumente sind ein polizeilicher Personalausweis oder Reisepass und ein gültiger Führerschein.

Zusätzliche Einrichtungen

Kindersitze, Schneeketten, Autobahn E-Pass, Gasschadenversicherung und GPS-Navigationssysteme sind auf Anfrage gegen einen Aufpreis erhältlich. Zusatzleistungen müssen bei der Reservierung angegeben werden.

Kraftstoffpolitik

Kraftstoff wird in Achteln berechnet. Das Fahrzeug muss mit der gleichen gelieferten Kraftstoffmenge zurückgegeben werden, ansonsten fallen Kosten von 10-15 € pro fehlendem Achtel an. Für zusätzlichen Kraftstoff im Tank wird kein Geld zurückerstattet oder verrechnet.

Verbringen des Fahrzeugs auf einem Schiff

Für Fahrzeuge von TC-Rentals wird eine Lizenz für die Beförderung eines Fahrzeugs per Schiff/Fähre ausgestellt. Im Falle eines Schadens, für den die Rückgabe des Fahrzeugs an TCrentals erforderlich ist, trägt der Kunde die Kosten für den Transport des Fahrzeugs (z. B. Kran, Transport usw.) und kann aus diesem Grund vom Kunden um eine zusätzliche Garantie gebeten werden. Die Versicherung gilt normalerweise auch für das Schiff. Für den Fall, dass ein Fahrzeug von Tcrentals ohne schriftliche Zustimmung auf einem Schiff/ Fähre transportiert wird, besteht kein Versicherungsschutz und der Kunde übernimmt die Verantwortung für alle Schäden, die am Fahrzeug, an Dritten oder an Personenschäden entstehen, entweder während des Transportvorgangs oder an einem Ort, an dem es besteht keine Verbindung über das Straßennetz.

Beschränkungen

Das Fahren außerhalb der griechischen Grenzen, das Fahren auf unbefestigten Straßen, der Transport schwerer Gegenstände und der allgemeine Missbrauch sind verboten. Für die Sonderreinigung von Fahrzeugen, die mit stark verschmutztem Innenraum (z. B. Flecken von Speisen, Kaffee, Salzen etc.) zurückgegeben werden, fallen Gebühren bis zu 98 € an, die auf Missbrauch hindeuten.

Verkehrsverstöße

Der Mieter übernimmt die volle Verantwortung für etwaige Verkehrsverstöße und ist verpflichtet, etwaige Schulden an die entsprechenden Behörden zurückzuzahlen. Andernfalls wird der Betrag des Verstoßes in Rechnung gestellt.

Zahlungsmethoden und Transaktionssicherheit

Die Miete kann auf eine der folgenden Arten bezahlt werden: per Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten von Visa, Mastercard, Maestro, American Express, Diners.

Verwendung der elektronischen Geldbörse Alle Zahlungen, die mit einer Karte getätigt werden, werden über die elektronische Zahlungsplattform VIVA WALLET abgewickelt! und verwendet TLS 1.2-Verschlüsselung mit 128-Bit-Verschlüsselungsprotokoll (Secure Sockets Layer – SSL). Verschlüsselung ist eine Möglichkeit, Informationen zu verschlüsseln, bis sie den beabsichtigten Empfänger erreichen, der sie mit dem entsprechenden Schlüssel entschlüsseln kann. Unabhängig von der Zahlungsart wird zur Garantie eine Kredit- oder Debitkarte (Visa, Master Card, American Express) benötigt. Der Vermieter sichert die Schadensersatzsumme bis zum Mietende ein.

Stornierung der Reservierung

Im Falle einer Stornierung der Reservierung bis zu 14 Tage vor dem Abreisedatum wird der vorausbezahlte Betrag unter Abzug des Anzahlungsbetrags der Reservierung zurückerstattet. Im Falle einer Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor der Reservierung wird dem Kunden der volle Betrag der Miete in Rechnung gestellt.

Vertrag

Bei Erhalt des Fahrzeugs wird ein entsprechender Mietvertrag mit den oben genannten Bedingungen unterzeichnet. Alle im Formular aufgeführten Preise und Abgaben verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

TCRENTALS